Expertenwissen Unabhängige & kostenlose Beratung Versandkostenfrei ab 49€
54144248_01.jpg
Ewalia

Nervensaft II

Trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei, wodurch die Konzentrationsfähigkeit in angespannten Situationen (Wettkampf etc.) erhalten und stabilisiert werden kann.
  • An Wettkampftagen und bei Anspannung
  • FEI konform, mit Melisse und Magesium
  • Kräuter in zertifizierter Qualität
17,90 €
Inhalt: 1 L

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig

Menge

  • 591705-54144248
  • 521070012
Der Nervensaft II von Ewalia trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei, wodurch die... mehr
Produktinformationen "Nervensaft II"

Der Nervensaft II von Ewalia trägt zum allgemeinen Wohlbefinden bei, wodurch die Konzentrationsfähigkeit in angespannten Situationen (Wettkampf etc.) erhalten und stabilisiert werden kann.

  • Bei Wettkampf- und Turnieraufregung
  • 1 Liter

Hinweis

Ergänzungsfuttermittel für Pferde Haltbarkeit: 10 Monate Die volle Wirkung setzt nach 1-2 Wochen ein. Um eine optimale Wirkung zu erreichen, sollte die Fütterung über einen längeren Zeitraum als Kur erfolgen (3-8 Wochen). Dauergabe möglich (Empfehlung: nach 8 Wochen eine 3 wöchige Pause einlegen) Nach dem Öffnen zügig verbrauchen. Vor Frost und starker Sonneneinstrahlung geschützt lagern. Karenzzeit lt. FN 2 Tage.

Deklaration

Zusammensetzung:Hochkonzentrierter Kräuterauszug: Wasser, Melisse, Lavendel, Gänsefingerkraut, Magnesium, essentielle Aminosäuren
Analytische Bestandteile:98 % Feuchtgehalt < 0,5% Rohprotein < 0,4% Rohfett < 0,5% Rohfaser < 0,6% Rohasche 0,004% Natrium

Fütterungsempfehlung

Fütterungsempfehlung (Pferd 500 kg): Vor Gebrauch gut schütteln! Vor dem Wettkampf (5 - 10 Tage davor): 2 x täglich 100 - 150 ml Bei leichter Nervosität und Angespanntheit: 10 Tage 2 x tägl. 100 ml, danach 10 Tage 2 x tägl. 50 ml (3 Liter Kur). Bei starker Nervosität und Angespanntheit: 10 Tage 2 x tägl. 120 ml, danach 10 Tage 2 x tägl. 100 ml, danach 10 Tage 2 x tägl. 80 ml (6 Liter Kur). Bei Trächtigkeit: max. 2 x täglich 60 ml. Mit etwas Krippenfutter vermengt verabreichen. Empfindliche Pferde langsam anfüttern. Grundsätzlich empfehlen wir eine Verabreichung 2 x täglich, weil dadurch die positiven Kräuterwirkungen regelmäßiger an den Organismus weitergegeben werden und dieser sich dadurch langfristig umstellen kann. Wird überhaupt nur 1 x täglich gefüttert empfehlen wir 80-100% der Gesamttagesdosis zu verabreichen. Bei einem Endmaßpony empfehlen wir 80 % der empfohlenen Dosierung zu verabreichen und bei einem Shetty 50 %.

Weiterführende Links zu "Nervensaft II"

Deklaration

Zusammensetzung: Hochkonzentrierter Kräuterauszug: Wasser, Melisse, Lavendel, Gänsefingerkraut, Magnesium, essentielle Aminosäuren
Analytische Bestandteile: Feuchtigkeit 98,00 %, Rohasche < 0,60 %, Rohprotein < 0,50 %, Rohfaser < 0,50 %, Rohfett < 0,40 %, Natrium 0,004 %
Fütterungsempfehlung (Pferd 500kg) Normalbedarf: 2x täglich 40ml Mehrbedarf: 2-3 mal die oben angegebene Menge für mindestens 10 Tage. Wir empfehlen eine Fütterungsdauer von mindestens drei Wochen.
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Nervensaft II"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen